• +++ 19.10.2019: !!! Am 25.10.2019 Watterturnier des SC Teublitz im Vereinsheim !!! +++
  • +++ 19.10.2019: !!! Am 25.10.2019 Watterturnier des SC Teublitz im Vereinsheim !!! +++
  • +++ 19.10.2019: !!! Am 25.10.2019 Watterturnier des SC Teublitz im Vereinsheim !!! +++
  • +++ 19.10.2019: !!! Am 25.10.2019 Watterturnier des SC Teublitz im Vereinsheim !!! +++
  • +++ 19.10.2019: !!! Am 25.10.2019 Watterturnier des SC Teublitz im Vereinsheim !!! +++
  • +++ 19.10.2019: !!! Am 25.10.2019 Watterturnier des SC Teublitz im Vereinsheim !!! +++
  • +++ 19.10.2019: !!! Am 25.10.2019 Watterturnier des SC Teublitz im Vereinsheim !!! +++
  • +++ 19.10.2019: !!! Am 25.10.2019 Watterturnier des SC Teublitz im Vereinsheim !!! +++
  • +++ 19.10.2019: !!! Am 25.10.2019 Watterturnier des SC Teublitz im Vereinsheim !!! +++
  • +++ 19.10.2019: !!! Am 25.10.2019 Watterturnier des SC Teublitz im Vereinsheim !!! +++

// Unglückliches Unentschieden gegen (SG) FC Maxhütte-Haidhof

07.10.2019

SG FC Maxhütte-Haidhof - SG SC Teublitz 3:3

Unglückliches Unentschieden gegen (SG) FC Maxhütte-Haidhof

Gruppe Q-A der E1- Jugend

In der 7. Min. ging die Heimmannschaft bei nasskaltem Wetter auf dem ungewöhnlich engen E-Jugendspielfeld in Ponholz mit 1:0 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt war diese Führung auch nicht unverdient, da die Teublitzer mit dem ungewohnten Terrain ihre gewohnte Spielweise kaum ausspielen konnten.
Nachdem man sich an das "kick and rush", das auf diesem engen Platz die vorherrschende Spielweise zu sein schien, angepasst hatte, lief es besser und so verwandelte Stefan Koller in der 20. Min. eine Ecke direkt. Kurz darauf in der 28. Min. spielte derselbe Spieler seine Schnelligkeit aus und erzielte das 1:2 für die Teublitzer. In den letzten zehn Minuten vor der Halbzeit drückten die Jungs auf weitere Tore. Jedoch schaffte man es nicht, das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben. Zum einen waren hier unkonzentrierte Abschlüsse, wie auch unglückliche Abpraller die Gründe. In der 35. Min. kamen die Maxhütter wie aus dem Nichts zum Ausgleich zum 2:2.
Wiederrum eine Ecke brachte die erneute Führung für das junge Teublitzer Gästeteam. Dies mal nach einem Kopfballtreffer durch Luis Schrembs. Dann kam das, was die Tragik eines Torwarts besonders deutlich macht. Vorne werden einige Torchancen nicht genutzt, wenn aber der eigene Torwart einmal nicht ganz auf dem Posten ist, kann dies Spiele entscheiden. Aus einer eigentlich ungefährlichen Aktion der Maxhütter nach einem Fernschuss, fiel das zu diesem Zeitpunkt völlig unverdiente 3:3. In den letzten Minuten schwanden offensichtlich bei beiden Teams die Kräfte und so blieb es bei dem Unentschieden.

Am kommenden Samstag steht der nächste Heimspieltag auf dem Programm und hier erwartet man die bislang ungeschlagene Mannschaft der (SG) 1.FC Schmidgaden um 12.00 Uhr an der Münchshofener Straße.
Eingesetzte Spieler diesmal: Hofherr Leonhard, Beer Leo, Gnokam-Barat Josh, Friedrich Ben, Schirach Simon, Koller Leon, Koller Stefan, Hackl Simon, Schrembs Luis.


Social Media

SZ Knauer GmbHVR-Bank Burglengenfeld eGRosen-ApothekeAXA Agentur Peter StrasserVerkehrsunternehmen Ehrenreich

Nächstes Spiel

26.10.2019 12:00

SG SC Teublitz

TSV Nittenau

Letztes Spiel

18.10.2019 17:00

TSV Stulln

2

SG SC Teublitz

4

Tabelle

1. SG 1.FC Schwandorf

14

2. SG 1.FC Schmidgaden

14

3. ASV Burglengenfeld

12

4. SG SC Teublitz

11

5. SV Leonberg

6

6. SG FC Maxhütte-Hai.

5

7. TSV Stulln

3

8. TSV Nittenau

2

Trainingszeiten

Montag

17:00 - 18:30

Trainingsplatz SC Teublitz

Mittwoch

17:00 - 18:30

Trainingsplatz SC Teublitz

Besucher

Jetzt Online: 4

Heute Online: 158

Gestern Online: 342

Diesen Monat: 3983

Letzter Monat: 3906

Total: 10199