• +++ 19.02.2020: Am 01. März 2020 ab findet 14.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft der E-Junioren in der Dreifachsporthalle Teublitz statt. +++
  • +++ 19.02.2020: Am 01. März 2020 ab findet 14.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft der E-Junioren in der Dreifachsporthalle Teublitz statt. +++
  • +++ 19.02.2020: Am 01. März 2020 ab findet 14.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft der E-Junioren in der Dreifachsporthalle Teublitz statt. +++
  • +++ 19.02.2020: Am 01. März 2020 ab findet 14.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft der E-Junioren in der Dreifachsporthalle Teublitz statt. +++
  • +++ 19.02.2020: Am 01. März 2020 ab findet 14.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft der E-Junioren in der Dreifachsporthalle Teublitz statt. +++
  • +++ 19.02.2020: Am 01. März 2020 ab findet 14.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft der E-Junioren in der Dreifachsporthalle Teublitz statt. +++
  • +++ 19.02.2020: Am 01. März 2020 ab findet 14.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft der E-Junioren in der Dreifachsporthalle Teublitz statt. +++
  • +++ 19.02.2020: Am 01. März 2020 ab findet 14.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft der E-Junioren in der Dreifachsporthalle Teublitz statt. +++
  • +++ 19.02.2020: Am 01. März 2020 ab findet 14.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft der E-Junioren in der Dreifachsporthalle Teublitz statt. +++
  • +++ 19.02.2020: Am 01. März 2020 ab findet 14.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft der E-Junioren in der Dreifachsporthalle Teublitz statt. +++

// Zweiter Sieg in der Gruppe Q-A

01.10.2019

SG SC Teublitz - SV Leonberg 5:2

Zweiter Sieg in der Gruppe Q-A

Leistung immer besser

Einen völlig verdienten 5:2 Erfolg gegen die Gäste des SV Leonberg I in der E-Jugendgruppe Q-A fuhr das Teublitzer E-Jugendteam ein. Einer tollen kämpferischen Teamleistung der Gäaste sei Dank, dass das Spiel zumindest über weite Strecken einen ausgeglichenen Eindruck für die Zuschauer vermittelte, allerdings schafften es die Leonberger nicht den Ball entscheidend durch die sehr sicher spielende Defensivreihe der Teublitzer zu bringen und wenn doch, stand hier ein souverän spielender Torwart hinter den Verteidigern bzw. zwischen den Teublitzer Pfosten. Den Torreigen eröffnete Finn Wolf in der 14.Min. mit dem 1:0, ehe Ben Friedrich mit einem schönen Volleyschuss in der 16. Min auf 2:0 erhöhen konnte. Der Anschlusstreffer zum 2:1 in der 20. Min war sicher nicht unverdient, allerdings konnte der Sturmtank Luis Schrembs die evtl. aufkommende Nervosität kurz vor der Halbzeit mit dem 3:1 sofort wieder beiseite schießen. Nach toller Kombination traf wiederum Luis Schrembs in der 31. Min zum 4:1, ehe derselbe Spieler einen 7-Meterstrafstoß nach einem Foul zum 5:1 verwandelte. Den Schlusspunkt setzten die sichtlich enttäuschten Gäste in der 49. Min zum 5:2.
Eingesetzte Spieler waren diesmal Stefan Koller (Tw), Leo Beer, Finn Wolf, Ben Friedrich, Leonhard Hofherr, Luis Schrembs, Simon Hackl und Leon Koller


Social Media

Brauerei NaabeckRosen-ApothekeAutohaus VetterlVR-Bank Burglengenfeld eG

Letztes Spiel

22.02.2020 10:00

ASV Burglengenfeld

8

SG SC Teublitz

0

Tabelle

1. ASV Burglengenfeld

6

2. SG SC Teublitz

3

3. SpVgg Pfreimd

0

Trainingszeiten

Montag

17:00 - 18:30

Trainingsplatz SC Teublitz

Mittwoch

17:00 - 18:30

Trainingsplatz SC Teublitz

Besucher

Jetzt Online: 4

Heute Online: 38

Gestern Online: 403

Diesen Monat: 10686

Letzter Monat: 9248

Total: 47553